Gallery
 Hitzelähmung

3. Treffen des Ford Team Apolda/Jena vom 22. - 23. Juli in Apolda

Zwei Eintagestreffen hatte das Ford Team Apolda/Jena erfolgreich hinter sich gebracht. Nach der 2005er Veranstaltung mit 160 Autos fasste man den Entschluss, ein Treffen über das komplette Wochenende durchzuführen. Um ausreichend Platz für Zelte und Autos zu schaffen, verlegte man die Veranstaltung vom Gelände des Autohaus Reichenstein & Opitz in Jena auf die Festwiese in Apolda. Das gut gemeinte Vorhaben scheiterte mangels Masse. Wahrscheinlich lähmte die brutale Hitze die Lauffreudigkeit der Ford-Motoren, denn am Samstagabend um 18:00 hatte der 168ste Teilnehmer die Pforte passiert. Kurzum, der erhöhte organisatorische Aufwand eines Mehrtagestreffens wurde nicht belohnt.

Fast wären auch die Clubspiele Opfer der Hitze geworden. Zu später Abendstunde rafften sich vier Teams auf, um sich in drei Wettkämpfen zu messen. Reifenwechsel, Reifenweitwurf und Tauziehen standen auf dem Programm. Sieger wurden die Ford Freunde Suhl vor Halle/Weißenfels.

Die meisten Teilnehmer kamen abgesehen von wenigen Ausnahmen aus der Region. Als einziger Ausländer stand ein Orion mit belgischem Kennzeichen auf dem Platz. Aus Hessen reisten die beiden Capris an, deren Sound- und Lightshow zum spektakulärsten in der Szene zählen. Auch der Focus mit Anhänger in Barbie-Lackierung und sein Kollege im Escort Cabrio hatten hessische Kennzeichen. Die Reisefreudigkeit der bajuwarischen Ford Szene hat stark abgebaut. Gerade aus dem südlich angrenzenden Bundesland hätte man mehr erwarten können, als die mehr oder weniger immer gleichen Einzelfahrer. Von den Papier-Clubs war wieder weit und breit nichts zu sehen

33 Klassenpokale, je einer für db-Contest und HiFi Einbau, für den größten Club und weiteste Anreise wurden vergeben. Die Auswertung liegt mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor.

Kurzum, ein schönes und gemütliches Treffen, das mindestens die doppelte Anzahl an Teilnehmern verdient hätte!

.. freundlicher Empfang an der Pforte für knapp 170 Teilnehmer

"Zeitgeist" Fiesta der Ford Freunde Rennsteig aus Ford Drive 8/06

aus dem hessichen Friedberg kam der Focus mit Anhänger in Barbie-Pink

die Unzertrennlichen: Der Eimer und der Escort (sag mal, Fränkischer Landsmann, den Eimer haste doch vom Pink-Focus geklaut)

.. und ihr habt dem Focus seinen Hasen geklaut

Die Hessen kommen! Blondis Meisterwerk in Sachen Light & Sound

mit neuem Heckraum

Power Capri mit Scoop

der Ford für jeden Transport nutzte die Vorteile seiner Ladefläche aus

funktioniert natürlich auch so

natürlich verdienen die sehenswürdigen Landschaften Thüringens besondere Beachtung

wo ein knackiger Hintern - ist der Hubraum nicht weit

Mustang Fastback - mein Lieblings-Ford

der erste gelbe "Hintern statt Hubraum" in Tuningcars.de ..

dank des unermüdlichen Einsatzes zweier Künstler - aber hallo - sieht das nicht aus wie ein "Einlauf"`?

Alptraumschiff Orion ..

.. nach leichter Attacke von den Frogs

BEFREIT ENGLAND!

der Andy will seinen Escort verkaufen, weil ein neues Projekt begonnen werden soll

elegant löste die junge Dame ihre Fahrwerksprobleme

.. und noch ein Problemkind: Toyota Avensis aus Ingolstadt (ein Widerspruch in sich) als Ford Fiesta extrem verkleidet

auch Mutter Hecht hatte ihre Probleme, weil der kleine Hecht inwzischen recht gut zu Fuß unterwegs ist

die größten Probleme hatten Gunnar & the Ford Freunde Erfurt - sie wurden einfach so weggezogen -> letzter Platz bei den Clubspielen

.. so sehen die Sieger aus: Ford Freunde Suhl

300 Kilo Car-HiFi, aber kein kühles Bier: dem Gampi hab ich vorgeschlagen, die Woofer rauszureissen und dafür eine Kühlbox einzubauen, damit er sein eigenes Bier (er ist Brauer -> Gampert Bräu Horb) trinken kann.

weiteste Anreise aus Belgien

Klick auf den Mustang verlinkt zur Galerie

michael kolb 26-07-06 

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online