Gallery
 Lebende Legenden

7. internationales Capri Treffen in Postbauer Heng vom 13. bis 15. August (Bilder vom 14.)

„Es ist Platz für ca. 150 Fahrzeuge“ gibt der Blümels Walter in der Ausschreibung des Veranstalters „Capri RS Club Nürnberg e.V.“ bekannt. Hätten nur drei der auf den Seitenstreifen  vor dem Gelände des SV Postbauer parkende Capris die Anmeldung passiert, wären exakt 200 Anmeldebögen ausgefüllt worden. Platz für 150 Fahrzeuge? Pures Unterstatement. Alle 197 Fahrzeuge erscheinen jedoch nie gleichzeitig auf dem Platz, weil ein ständiges Kommen und Gehen herrscht. Über Teilnehmerschwund bei Marken- und Markenoffenen-Treffen aus verschiedensten Gründen habe ich ausreichend berichtet. Die Uhren der Capri Fans ticken anders. Egal Wetter. Egal Anreiseweg. Hauptsache Capri. Mit Kumpels plaudern. Ersatzteile beschaffen. Capri genießen. Und sie kommen als allen Himmelsrichtungen von der Waterkant bis zum Alpenrand. Aus Benelux, aus Tschechien und der Slowakei. Typen-Treffen haben unter Fans meist eine höhere Wertigkeit als marken- oder markenoffene Treffen

Am und im Sportheim ist alles vorhanden, was man für ein Treffen braucht. Grill unterm Pavillon aufgebaut, Bierwagen und Bierbänke aufgestellt. Drinnen gibt`s Kaffee und Kuchen und die Instrumente für die Musik sind aufgebaut. Je drei Pokale für die drei Capri Generationen und mehrer Sonderpokale erwarten ihre neuen Besitzer. Der tageslichte Höhepunkt des Treffens bei sonnigem Wetter nach einer verregneten Woche ist die Sprintdokumentation den Hügel hinauf hinterm Sportheim. Es ist keine Competition der RS-Fraktion, sondern einfach nur eine interne Vorführung mit hohem Gaudi-Charakter. Auf geht’s!

Georgs Perana V8 am Start

eine Handvoll Capris donnerte nur zwecks der Gaudi den Hügel hinauf

"kein bißchen leise" versteht sich. Phänomenale Geräuschkulisse

die RS hatten sozusagen ihr "eigenes Parkdeck". Hier der Brauneiser Capri

ich schätze, der Gerd Brauneiser hält den "Sprechrekord" bei diesem Treffen. Er ist durchgehend am Erzählen über Ford Renntechnik. Beim Stichwort "Weslake" kommt er in sein Element. Er gilt auch als Spezialist für Kreidler Florett und DKW-Zweitakt-Tuning

RS von Willi Schönfelder

zählt man die Fahrzeuge des Veranstalters zu den 197 Teilnehmern, standen weit mehr als 200 Capris auf dem Platz

der Parkplatz im Anmeldebereich war gut gefüllt. Unter unter anderem mit ...

wahren Legenden wie den beiden von Deutsch umgebauten Capri I Cabios von Gregor Reininger

Capri Cabrio 2300 GT:  Einer von 47 Deutsch Umbauten (manche Quellen sprechen von 48)

dieser RS 2600 gehörte einst Karl Deutsch

dieses Deutsch-Cabrio wurde von Franz Fumy restauriert (siehe Ford Drive 4/2005)

mein persönlicher Favorit: Das legendäre Capri II Sondermodell...

.. John Player Special Capri 3.0 - ein restauriertes Original (befand sich im Zustand 6 und wurde aus einem Container gerettet)

Sieht aus, als ob die beiden vom Capri gefressen werden, doch hier wurde ganz genau hingeschaut..

auf die Trompeten des Capri III RS mit 3,2 Liter Maschine aus Luxembourg

hier die Schweizer Ecke direkt von dem Clubheim

die Capri Fans aus Böhmen machen es sich zwischen ihren Autos gemütlich

die weiteste Anreise mit 228 Millionen Kilometern

wer`s nicht glaubt, kann es ja im Lexikon nachlesen. Ein guter Capri schafft die Strecke vom Mars bis Postbauer in weniger als 3 Stunden

auch eine Legende: BBS E30, die (unter anderem) speziell für Ford hergestellte Leichtmetallfelge

Den Capri XXL Pickup Doppelachser (Ford Drive 4/2002) nannte ich El Caprino

Nur zu Besuch: Wie heißt das Casino-Spiel für Vorgesetzte? Chef Roulette

zurück aufs Spielfeld ..

Bitte nur englische Münzen einwerfen

HO-Kennzeichen sind bei Treffen außerhalb des Landkreises kaum zu entdecken

für Capri Treffen bekommen sie Ausgang

Totenkopf-City Fischbach feiert 40 Jahre Capri. Die Beiden werden steckbrieflich gesucht, weil sie den Postbauer gehengt haben

Capri mit May Turbo und geklonten Pontiac GTO Grill

Historische Videos am Stand der Capri Post

während die Geli in der Feldküche kämpft ...

.. malt sie auf ihre Weise Capris auf Papier

apropos Feldküche: Der Blümels Eddi am Grill. Als ich den Eddi vor vielen Jahren zum ersten Mal traf, dachte ich: Mit der Frisur geht er glatt als Gitarrist bei "Barkley James Harvest" durch. (mittlerweile stoßen die BJH langsam aber sicher ihr Haupthaar ab, der Eddi nicht)

Klick auf Bild verlinkt zur Galerie

mk 14-08-10

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0