Gallery
 Rauch statt Regen

1. Tuning Day Forchheim vom 15, August

Doch! ..gilt als Kompliment in Franken. Trotz Regen am Vormittag entwickelt sich das Debüt auf dem Festplatz im Süden Forchheims zu einem stattlichen Tuningtreffen. Nie und nimmer hätte ich bei der Anreise gedacht, dass diese Veranstaltung überhaupt stattfinden würde. Starker Regen zwischen Kulmbach und Bamberg lassen bei mir sogar den Umkehr-Gedanken aufkommen. Die Neugierde siegt. Zum Glück.

Dass Eintagestreffen als Veranstaltungen für Pokaljäger gelten, stellt der 1. Tuning Day unter Beweis. Über 100 Pokale für Marken und Länder, Old und Youngtimer erwarten unter dem dB-Pavillon neue Besitzer. Pokalklassen wie Mercedes sind Mangels Masse unterbesetzt. Die Pokalflut soll ja auch als Anreiz für kommende Treffen gelten. Alles in allem kann Veranstalter Berthold Hubrich (Carhifi Soundworld) mit den (von mir geschätzten) 200 Fahrzeugen zufrieden sein.

Höhepunkt des ersten Tuning Treffens in Forchheim ist die Driftshow von Jochen Reich. Heute lässt er nicht seinen Commodore Caravan fliegen, sondern den BMW E28 335i, der auf der relativ schmalen Straße zwischen Ausstellungsgelände und Renault Händler schwarze Kreise auf Asphalt malt. Mitfahrgelegenheit wird angeboten. Es ist die pure Gaudi! Ich hab versucht im und aus dem BMW zu fotografieren.

Mein Fazit: typisches Eintages-Tuningtreffen mit schönen Fahrzeugen, in einigen Bereichen aus Deutschlands Spitzenklasse. Der GT ist für die Opel Flash September 2010 angekündigt

Jochen Reich an seinem Arbeitsplatz

man sieht die Zuschauer vorbeifliegen - das Bild entstand beim Anlauf zur 360 Grad Wende

.. und zurück..

.. und in den Zuschauerreihen: Hintern statt Hubraum oder wie man in Hof zu sagen pflegt: aboa scheena Ärschla

einer der Hintern gehört Sabrina. Scarface hat sie auf ihrem Hemdla stehen, weil..

... sie der Roman Renz als Hostess engagiert hat. *verrückter Kerl*. Der Scarface wurde ebenfalls für die Flash vorbereitet

Spitzen-Astra aus Flash 7/2010

Golf IV mit interessanter Geschichte: ein 1,4er zum R32 (aus dem Golf V) hochgerüstet. Wurde für die VW Scene vorbereitet

die AE Motorsports aus Grafenwoehr/Vilseck zeigen einige ihrer Prachtstücke

wie den Mustang Silvr Surfer

und die viel bestaunte Eagle One Corvette

wir begegnen uns öfters: Jochen´s BMW E30 der N8livecars

.. und in den Reihen der Schattenparker

"Legenden sterben nie"

typisch Tuningtreffen: Er putzt seine Chromfelgen und sie "macht in Fingernägel"

einige Opels kommen vom Treffen in Rothenstein und legen hier eine Zwischenstation ein

.. wie der Commkord von Bucki (Rekord mit Commodore Maschine)

Putzen? Die Frankenhagers sind die fränkische Antwort auf die Ludolfs. Auf denen ihrem Ford-Schrottplatz solls noch schlimmer aussehen wie bei den Ludolfs

.. und wenn man hier einen Autoscooter Chip einwirft, läuft sie 5 Minuten im Kreis herum

Vom Scooter zurück aufs Spielfeld: Ruby`s Calibra ist einer meiner wenigen Triples: Opel Club & Trend (5/99), Opel Tuning (4/05) und Opel Flash (6/08). Jedesmal ne andere Überschrift und jedesmal in Details verändert. Doch er ist immer unverkennbar Ruby`s Calibra geblieben.  

schaunmernochnpaar Autos an

Benz 320 SL mit LSD und verchromten MAE Rädern

HAL-LE 77 - A3 mit 20 Zoll Verde Avatar Block Chrome - Vorstellung in der allerletzten Audi Tuning

Supra MA7  (MK III Serie II mit Turbo)

relativ seriennaher Supra der letzten Generation (JZA 8 - MK IV)

Chevrolet Sedan von Dusch - ein Heimspiel mit dem seltsamsten Kennzeichen Deutschlands - das F im Eurobalken ist eingetragen!

Chevrolet Camaro im Kampfanzug - hinsehen und hinhören!

Dodge Challenger SRT - die Fortsetzung der Mopar-Muscle Cars

hier der 70er Challenger beim Gas Guzzler US Car Treffen Bindlacher Berg (schade, dass er in Forchheim nicht dabei war - beide Dodge nebeneinander hätte ein prima Bild abgegeben)

C Coupe Serie I aus NEA, dem Landkreis der Tiefen

.. und der Breiten. Ich hab in Tuningcars.de gelesen, dass NEA eventuell die Abkürzung für Neandertal wäre ... mmmmh ... ?...! .. passdscho, sagt der Franke

ich hab nen Chip eingeworfen und weil der Chip eine Fehlfunktion auslöste, läuft sie seit Sonntag um die beiden herum .. und läuft .. und läuft ..

Die Zirkus-Kamele nebenan machen das im Kreis laufen serienmässig

apropos Höcker ...

Achtung, nicht zu nahe herantreten. Männliche Kamele knabbern gerne an weiblichen Knospen (wie wir Mannsbilder halt auch :-)))

Die Menge von über 100 Pokalen wollt ich noch zeigen - Klick auf Bild verlinkt zu Carhifi Soundworld

Klick auf FO-X 4 verlinkt zur Galerie

mk 15-08-10

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online