Gallery
 Luisenburg Restspiele

7. Treffen des Toyota Team Wunsiedel e.V. vom 2. bis 4. September

Zunächst ein fettes Kompliment an die übrig gebliebene Rumpfmannschaft des Toyota Team Wunsiedel, die dieses Dreitagestreffen mit Bravur durchgezogen hat. Ebenso ein Dank an die Stadt Wunsiedel und an das Autohaus Engel, die mit einem unglaublichen Enthusiasmus dieses Treffen unterstützen. Die Zusammenarbeit von Club – Händler – Stadt wird man in Deutschland kein zweites Mal antreffen Um so trauriger bin ich als langlanglangjähriger Toyotaner, dass die Anzahl der Teilnehmer vorherige Treffen nicht erreichen konnte. 

Fakten:
Veranstalter: Toyota Team Wunsiedel e.V.
Ort: 95632 Wunsiedel, Luisenburg Parkplatz 
Angemeldete Fahrzeuge: 120 Bewertungen (€ 15) , ca. 80 Teilnehmer o.B. (€ 5)
Datum: 2. bis 4. September
Wetter: Sonnig, warm,
Aussteller: Airbrush/Glasgravur, Tuningteile, Nanotechnik, Classic, Neuwagen
Verpflegung: in Eigenregie: Zeltbetrieb mit Ausschank, Kaffee und Kuchen, Imbiss Metzgerei 
Bewertungsstation: keine, ablaufen der Jury
Jury: aus verschiedenen Clubs, Team Toyota Engel
Pokale in den Bewertungskategorien: 28 Typklassen, weiteste Anreise, ältestes Fahrzeug, 3x größter Club, 3x3 db Drag, 3x Auspuff
DB-Messung: ACR Hof
Höhepunkte: Ausfahrt auf den Marktplatz in Wunsiedel und nach Schönbrunn zu Lang Bräu
Gastgeschenke: Willkommenspaket mit Kugelschreiber, Feuerzeug, Engel-Edelsteine. Piccolo (Marktplatz, Erotik Bier (Lang Bräu, Schönbrunn)
Sponsoren: Scherdel Federn (Pokale), Toyota Engel (Allgemein), Zelt in Zusammenarbeit mit
Homepage:
www.toyota-team-Wunsiedel.de

nachwievor einmalig in der Szene: Aufstellung nach Typklassen - hier die zweite Generation des MR2

eine wahre Pokal-Inflation. Viele Klassen waren unterbesetzt. Praktisch hätte man mit einem Serienfahrzeug oder einer Schrottkiste einen Pott holen können. Alle Pokale werden von der Firma Scherdel (Federn) gesponsort

Toyota Celica TA22 - Erfolgsmodell aus den frühen 70ern.Als ich 1985 in die Szene einstieg, waren Fahrzeuge im Originalzustand kaum gefragt. Dafür Spoiler, Flügel, Verbreiterungen, Airbrush ...

der TA23 stammt noch aus den wilden Zeiten

von der 2nd Generation TA/RA40, kurz "Vierziger" genannt, parkten nur "Rechteckler" der Modellpflege

als einziger Verteter der 3rd Generation stand mein Celica Supra in der Bewertung. Daneben der Corolla AE86 aus Griechenland :-))) passdscho

bemerkenswert die beiden sehr gut erhaltenen Corolla E9 Liftback - die meisten Fahrzeuge wurden für eine gewisse Prämie vor zwei Jahren in die Schrottpresse gespült. Vom nachfolger E10 Liftback habe nix mehr gesehen.

Celica 4. Generation - der AT16 meines Clubkollegen Otto ist auch schon über 25 Jahre alt

Celica T18 - was mich daran erinnert, dass mein Ex-T18 mit Motorschaden bei Engel parkt

vor zwei Jahren gab`s an dieser Stelle eine Paseo Inflation

Hände Hoch

Bemerkenswerter Umbau - IQ mit

Kompressor (ca. 140 PS)

und so siehts in der Serie aus

Ausfahrt in die Stadtmitte, wo

Friedhelm Engel und Bürgermeister Karl-Willi Beck für Stimmung sorgten

und zum erstenmal weiter zu Lang-Bräu nach Schönbrunn, wo die Teilnehmer von der Familie Hopf eine Flasche Erotik-Bier in Empfang nehmen

PoPoPokalverleihung mit Phillip Spiegel und Friedhelm Engel am Sonntag vormittag - die Ranglisten werden unter toyota-team-wunsiedel.de veröffentlicht

.. verlinkt zur Galerie

mk 06-09-11

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

BMW 225ix

BMW 225 ix Active Tourer mit 20 Zoll BBS Super RS

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0