Gallery
 Rinderzuchttag Schwandorf

Racingday Nicht-mehr-in-Wackersdorf vom 29.September

„Es ist kaum mehr möglich, an der Kartbahn in Wackersdorf einen freien Termin zu bekommen“, verrät mir Veranstalter Klaus Rottmann. Bereits das Ausweichmanöver im Frühjahr endete im benachbarten Schwandorf, nämlich im Areal des Rinderzuchtverbands in der Hoher Bogen Straße. An diesem sonnigen Sonntag im Frühherbst trifft man sich dort wieder. Dabei ist der Milka-Corsa das einzige Fahrzeug des Treffens, das dem Thema "Rinderzucht" gerecht wird.

Das letzte Aufbäumen der Freiluft-Saison 2013 ist gelungen: Es ist ein Autotreffen pur ohne störende Nebenklänge. Zeit zum Klotzen, zum Quatschen und zum Fotografieren. Kumpels treffen, bevor man nur noch via Fäisbugg Infos austauscht. Und mit 354 angemeldeten Teilnehmern wird sogar das Frühlingstreffen getoppt. Im Vergleich zum Parkplatz vor der Kartbahn hat das „Rinderareal“ den Vorteil des größeren Platzes und einer Halle mit eigener Bewirtschaftung. Letzteres bietet dem Veranstalter allerdings keinerlei Einnahmen durch Nahrungsmittelverkauf, wie es an der Kartbahn möglich ist.

 Eintagestreffen sind Pokaltreffen. Ungefähr 80 Pokale stehen bereit, die genaue Zahl kann jeder unter http://www.racingday-wackersdorf.de/html/pokale.html selbst abnudeln. Vergessen werden kann kein Fahrzeug, da Alle zur Jury vorfahren müssen. Jene besteht aus Leuten, die selbst Autos aufgebaut haben und an diesem Tag von 10 – 17 Uhr volle Rakete bewertet haben. Mögen die Pokale nicht die Hauptsache, sondern nur eine angenehme Nebenerscheinung bleiben. Trotzdem: Glückwunsch an Alle, die die Rückfahrt mit einem Jubelkelch angetreten haben.

best of show: Dominics Astra

aktueller Stand - nächstes Jahr folgt das Vergleichsfoto

Mannes E46 M3 "Leopard"  - 2010 fotografiert für BMW Power

Mondeo wie aus dem Bilderbuch - 2009 fotografiert für Ford Drive (gibtz nimmer)

schönste Bar

Ich nehm nen Red Bull Bacardi (und der Tag ist gelaufen)

geniale "DoKa-Prische"

zum Thema: was geht am Zafira

einer der bekanntesten Szene-Seat aus dem Kreis Annaberg-Buchholz

eines der schönsten Coupés aus Japan: Nissan Silvia S15

Pontiac Trans AM ...

.... "best of Chrom" - alles Eigenbau

Opel Doppel

Klausi´s Ex

neu aufgebaut und nicht mehr Schwarz

auch Renoh sind Farbenfroh

64er NASCAR Impala - kein Vergleich zu dem, was heutzutage und dem Namen Chevrolet herumgurxt (kurzbeschreibung bei Klick auf Bild und awengla am Mausrädla drehen)

Mini Meeting

hervorragend erhaltener 69er-Klassiker - 02er der ersten Baureihe mit Chromgrill und runden Heckleuchten

scirocco I - ebenfalls aus der ersten Raureihe - erkennbar an den geraden, nicht ums Eck gezogenen Frontblinkern

Toyota Celica RA28 Liftback - 1st Generation zweite Baureihe mit 2495mm Radstand

 

schönster Hintern

schönstes Kennzeichen

Kult in Cham

aus der Vergangenheit zurückgebeamt: NEN für Neunburg vorm Wald - Landkreis SAD

genauso wie Burglengenfeld, wo der BUL-LE1 bayernweiten Bekannheitsgrad erreichte

Eschenbach - nicht zu verwechseln mit EBS für Ebermannstadt

von Regensburg nach Hof sind es 186 km --> kommt hin

Klick verlinkt zur Heimatseite der neuen Rinderzüchter

Klick auf die tote Milka-Kuh verlinkt zur Galerie

mk 29-09-13

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online