Gallery
 Die Alm ruft

Erstes Internationales Opel Treffen des Opel Club Oberland e.V. am Wochenende 27.09. bis 29.09 auf der Kreut-Alm beim Kochelsee

Eigentlich schien Treffen-mäßig gesehen meine Opel Saison gelaufen. Klausi 500 von den Fanatics Kirchenlamitz war da ganz anderer Meinung. "Wir fahren mit kleiner Mannschaft runter nach Garmisch und nehmen dich mit". Also gut dachte ich, häng ich halt noch ein Opel-Wochenende ran. Auf in den Süden Bajuwariens.

wir trafen uns mitten in der Nacht in Kirchenlamitz. Ab Rasthof Nürnberg/Feucht waren wir komplett: Vectra-Stephan mit Freundin Kerstin (unsichtbar, weil sie im Autos sitzt), Tigra-Miri, Klausi500 und Calibra-Gebbi (Klick)

(Klick auf Bild verlinkt zur Homepage)

Am Vormittag kamen wir auf der Alm oberhalb des Kochelsees an (A95 Ausfahrt Murnau ziemlich genau an der Lkrs-Grenze TÖL/GAP). Am Vortag hatte es kräftig geregnet und der Himmel war noch dicht wie Erbsensuppe. Die Wiese am Hang hatte das Wasser zu ihrem Freund erklärt. Ein Teil der insgesamt knapp über 250 Teilnehmer (deswegen heißen Teilnehmer nämlich Teilnehmer) zeltete bereits unten auf dem Besucherparkplatz. War uns egal, also hinein ins feuchte Grün.
An der Pforte des OC Oberland .. ... wurde man von dem Mädelz des Clubs begrüsst 
Erste Aufgabe: der Pavi muss stehen -> was auf Grund der Hanglage für die Konstrukteure der Fanatics eine echte Herausforderung war.
ich lief runter zum Vorplatz der Alm-Gaststätte und traf Manfred (Klick)  Die Crew von PS-Autoteile war noch beim Aufbau (Klick)
3mal Pirmasens, darunter "mein erster Tigra" von Frank Nunold. (Klick auf Tigra verlinkt). Übrigens: das Video des Treffens vom kann über folgende email geordert werden: Nunold@t-online.de
Apropos Tigra, jener hier stand 166 Stunden im Stau .. und der von Miri nur ganz kurz im Matsch
rotes C aus Kempten bedeutet: Hurra - Hurra, die Elke die ist wieder da und der MannE (der heißt MannE, weil er der Mann der Elke ist) war Getränke-mäßig unterwegs
der grüne Ome -> die Zweifach-Erscheinung des Jahres 2002 ein von Züchtern empfohlener Caravan
der hat das richtige Alm-Fahrwerk und die haben die Hanglage optimal ausgenutzt
und noch eine bekannte Seitenansicht: der Astra von RoRo Fantasy Design am C-Coupé
Alex, der größte Bagger von Austria ist immer in Aktion und der machte erst mal Siesta

Am Nachmittag wurde das Wetter immer besser. Wahnsinnn…. einige versuchten sogar zu fliegen.

Der endgültige Beweis: je sonniger der Nachmittag, desto kürzer die Röcke Üüübrigenz: das Treffen kostete einer Sau das Leben
und die beiden schauen deshalb so erstaunt, weil ich ihnen mein verchromtes Endrohr gezeigt habe ich nimm die Gitarre und du singst: und auf der Alm, da gibtz koa Sünd, hollarhiaho ho ho

Klick auf Bild verlinkt mit Teil II

 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

BMW 225ix

BMW 225 ix Active Tourer mit 20 Zoll BBS Super RS

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0