Gallery
 Ellwangen 17.0

17. Eintagestreffen des Opel Club Ellwangen 88 e.V. vom 10. Mai

Mit rund 280 Teilnehmern überflügelt das 2015er Treffen die Veranstaltungen der letzten Jahre. Keine Frage, hier findet das traditionsreichste Opel-Eintagestreffen im Süden der Republik statt. Bestes Wetter lockt zudem zahlreiche Besucher auf den Parkplatz verschiedener  Einkaufszentren an der Autobahnausfahrt Ellwangen. Die Verpflegungsmaßnahmen sind vorbildlich. Nur zwei kleine Beispiele: Die Currywurst-Sauce stellt so manche Gaststätte in den Schatten. Und der von „Schäge“ gebaute Smoker ist in der Szene einmalig.

Die Opelaner sind aber nicht wegen der Mahlzeit hier angetreten. Für viele ist es das erste Treffen des Jahres, an dem das  frisch aufgewienerte Fahrzeug zur Schau gestellt wird. Und man trifft die Kumpels zum ersten mal nach der Winterpause. Freilich steht die Pokalvergabe im Mittelpunkt. Wie gehabt verteilt der Club ja 10 Pokale für Heckler und Frontler. Jury ist nicht notwendig, denn die Bewertung übernehmen die Teilnehmer via Stimmzettel, Hinzu kommen die Standards wie weiteste Anreise, größter Club und so weiter. Alle Ergebnisse liegen vor. Also stürzen wir uns ins Getümmel

sozusagen das Begrüßungsfahrzeug der Teilnehmer auf dem Platz vorne links: Lack & Leder Astra

Begrüßungsfahrzeug des Opel Club Ellwangen: Hoschis Commodore B

Opel Astra Twin Top - vom Publikum zur Nummer 1 unter den Frontlern gewählt

dieser Ascona ist ein wahrer Tuning-Survivor

.. und weil wir gerade dabei sind: Nichts freut mich mehr, als ehemalige "Zeitungsautos" im Top-Zustand wieder zutreffen -  "Radar Love" fotografiert in Königsfeld 2005 -> veröffentlicht in OPEL TUNING 2006. Der Manta A wurde zur Nr 1 unter den Hecklern gewählt.

erste Aufstellung zur Pokalverleihung: Ältestes Fahrzeug, Weiteste Anreise (Astra aus PEine), eingetragene Leistung (Insignia OPC)

Kiemen Coupé - 10. Platz Heckler

die schwarze Witwe - 4. Platz Heckler

Miami Vice aus einer 2014er Flash in neuer Folie eingepackt (2. Platz Frontler)

Acona B - 6. Platz Heckler auf dem Platz

Wetten, dass die beiden Chefkassierer nie auf dem Platz zu finden waren

für Airbrush auf dem Auto bekam Dukes einen Pokal

keinen Pokal gab es für dieses Airbrush

dieser Tigra war in den Pokalrängen der Frontler

der Calibra war das erfolgreichste Auto des Treffens,

denn Adriano (nicht-Celentano) durfte als einziger 3 x vorfahren (3. Front, 3. Motorraum, 2. Innenraum)

zum ersten mal bei einem Opeltreffen und ruckzuck einen Pokal bekommen

von irgendwoher kenn ich den *grübel*grübel*

ein echter Bochumer des Jahrgangs 1965 - ältestes Fahrzeug

exotischtes Fahrzeug auf dem Platz: Keinath C3 (4. Platz Frontler)

... und der Berg ruft: Vectra Bergrenner

Full Metal Jacket - Eigenbaukit aus Blech

Mehr Bilder --> Klick auf den getunten Toyota Gabelstapler verlinkt zur Galerie

Dieser Beitrag ist gewidmet an Schäges Weltklasse-Smoker

mk 11-05-2015

 Ellwangen 17.0  
17. Eintagestreffen des Opel Club Ellwangen 88 e.V. vom 10. Mai
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0