Gallery
 Edle Sparbüchse

Was anderes als BMW kommt für ihn nicht in Frage. Mit 17 kaufte er sich sein Traumauto, in das innerhalb der letzten Jahre einige Scheinchen geflossen sind und sich zurecht die Traumnote 1 verdient. Er ist ein BMW Fan von Geburt an, wahrscheinlich hat sogar sein im Körper befindliches Organ die Form der BMW E30 Niere.

Seinem Nachnamen widersprechend überwies er für den Neuwagen mit M-Paket die stolze Summe von DM 51000.-. Mit zunehmender Erfahrung im Straßenverkehr wuchs der Wunsch, den beileibe nicht müden 170 Pferden eines 1990er BMW 325i Verstärkung zukommen zu lassen. Bei einer heute nicht mehr existenten Firma fand er einen 3 Liter Motor, der mit einer verstärkten Sachs-Sportkupplung eingebaut wurde. Des weiteren beschaffte er sich eine Einzeldrosselanlage der Fa. dbilas dynamic, die er selbst montierte. Für die Veredelung der Motortechnik war dbilas zuständig, die unter anderem den Zylinderkopf und die Ventile komplett bearbeiteten. Zusätzlich wurde eine 272 Grad-Nockenwelle mit 12mm Ventilhub eingebaut. Den Ansaugtrakt bestückte man mit dem Luftmengenmesser des M3 und größeren Einspritzdüsen. Anschließend wurde das Steuergerät direkt auf dem Leistungsprüfstand abgestimmt. Unregelmäßige Besuche bei dbilas zum nachträglichen Feinabstimmen hat Claus längst eingeplant, zum Beispiel war dies nach Einbau der von TEV in Marktleuthen gekauften Hartge Komplettauspuffanlage inklusive einem Fächerkrümmer und zweier Edelstahl-Sport-Kats notwendig geworden.

 Der gelernte Industriekaufmann bezeichnet sich selbst als Autodidakt, was Stefan Raab den RTL-Zuschauern mit "hab ich mir alles selbst beigebracht" erklären würde. Selbst filigrane Feinmechanik, wie der Umbau der Bremsanlage auf gelochte und genutete Scheiben, fallen in sein Gebiet. Und er nennt eine audiophile Veranlagung sein eigen. Dies ist keine Schweinerei, liebe RTL2-Fans, sondern das Bestreben nach sogenanntem HighEnd-Hörgenuss. Sein Hobby "Installation von CarHifi" konnte er in seinem BMW voll ausleben. Sei es hochwertige Verkabelung oder die Auswahl der Lautsprechersysteme, nur gehobene Ware fand den Weg zwischen die Bleche, wobei die Doorboards von der Fa. MAP in Postbauer-Heng auf Maß in Handarbeit gefertigt wurden. Und er scheint eine kleine Spielratte zu sein, die den Stau auf der Autobahn zu einem Intermezzo mit dem Joypad nutzt. Ob Sega Dreamcast oder Nintendo 64 die bordeigene Auswahl an Spielen macht unfreiwilligen Stillstand zu einem Erlebnispark auf dem Alpine-Monitor. Je nach Lust und Laune darf der ausgesperrte Nebenmann ein Exemplar seiner Felgenparade bewundern.

Zum Fototermin hatte Claus den dreiteiligen OZ-Klassiker Futura im 17-Zoll Format aufgelegt, für deren berührungsfreie Unterbringung bei TEV die Radhäuser bis zum Limit gezogen und die Kanten wieder aufgezinnt wurden. Somit bleibt auch weiterhin eine Originaloptik des Radlaufs gewährleistet. Nebenbei sammelt Claus 16-Zoll Radsätze, die ebenfalls von seinem Tuner aus Marktleuthen beschafft werden. OZ-Futura in 9/9,5x16, BBS RS1 in 8/9x16 dürfen ab und zu mal rollen. Um der gestiegenen Höchstgeschwindigkeit Herr zu werden, montierte er neben einem H&R-Gewindefahrwerk noch härteverstellbare Sport-Stabilisatoren von Eibach, die je nach Einsatzgebiet wie zum Beispiel lange Autobahnfahrten abgestimmt werden können. Des weiteren wurden hochglanzpolierte Domstreben an der VA und HA montiert, die hintere Strebe sogar als Einzelanfertigung, da sie so gebogen ist, so dass die Audison 4-Kanal Endstufe von ihr unbehelligt bleibt. Außer Feinarbeiten gibt es an der Karosserie des E30 wenig zu tüfteln. Grillspoiler von Kamei und schwarze Leuchten waren problemlos montiert bzw. ausgetauscht, schwieriger wurde es bei den M3-Außenspiegeln. Einen Adapter-Rohling des M3-E36 änderte er so ab, bis er auf den original E30-Dichtungsgummi passte und eine Originaloptik entstand. Über die Passform des polierten Wiechers- Überrollbügels mit Kreuz und H-Strebe war er angenehm überrascht, sogar die Rücksitzbank konnte wieder mühelos eingebaut werden. Auch nach unserem Fototermin riss die Reihe der Einbauten nicht ab, denn E36-M3 Sitze und HiFi Komponenten ließen die edle Sparbüchse üppiger werden. Doch geschlachtet werden, darf sie auf keinen Fall.

 
Typ:
BMW E30 325i mit original M-Technik, EZ 12/90, Serienleistung 170 PS bei 222 NM
Motor:
Umbau auf 3,0 Liter mit 230 PS mit 285 NM, bearbeiteter Zylinderkopf mit bearbeiteten Ventilen, 272 Grad Nockenwelle, Luftmengenmesser vom E30-M3, größere Einspritzventile
Räder:
OZ Futura
VA: 9x17 ET 15 mit 205/40-17, 3mm Spurverbreiterung
HA: 10x17 ET 15 mit 245/35-17
Fahrwerk:
H&R-Gewindefahrwerk, verstellbare Sport-Stabis von Eibach,Wiechers Alu Domstreben an VA/HA
Auspuff:
Hartge Komplettauspuffanlage mit Fächerkrümmer und 2 Edelstahl-Sport-Kats
Spoiler und sonstige Anbauten:
Kamei Grillspoiler, Schwarze Scheinwerfer von Hella, schwarze Rückleuchten und Blinker von in.pro, Chromolux-Folie von Folia-Tec, Original E36-M3 Außenspiegel
Interieur:
30 cm Sportlenkrad von Momo
hochglanzpolierter Wiechers-Überrollbügel mit Kreuz und H-Strebe
Original E36-M3 Sitze, Leder schwarz
Extras:
Sachs Sportkupplung, Bremsanlage mit gelochten und genuteten Scheiben

Hifi und Entertainment:

Alpine Monitor/Receiver IVA-C800R mit CD-Wechsler CHA-S624
Alpine Digital-Phasenprozessor PXA-H600, Alpine TV-Tuner TUE-T012
Alpine DVD-Player DVP-5205R
4-Kanal Endstufe Audison VRX 4.300 LUX für High-End 13er Frontsystem Audax/Morel mit 4x16er Audax-Kickbässen
1-Kanal Endstufe Audison VRX 1.500 LUX für 12" Subwoofer Phase Linear Aliante
2-Kanal Endstufe AMA Stereo 50 für Hecksystem Boston 6.4
2 Brax IPC 1.5 F Pufferkondensatoren, 1 Brax PST 150 Pufferkondensator
Mogami "The Pure" und Domono "Car Precision" Verkabelung
Dietz Hochstrombatterie mit Isolatorblock im Motorraum
Handgefertigte Doorboards
Sega Dreamcast und Nintendo 64


text & fotos: michael kolb, erschienen in AUTOTUNING 11/2000

 Edle Sparbüchse  
BMW E30 325i, Ersterscheinung aus AUTOTUNING 11/2000 (Bild verlinkt zu E30 Forum)
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online